Offene Sprechstunde

In unserer offenen Sprechstunde geht es ganz einfach der Reihe nach – mit Ausnahme dringender Notfälle, die selbstverständlich bevorzugt behandelt werden.

Da für die offene Sprechstunde keine Terminvereinbarung notwendig ist, können hier mitunter längere Wartezeiten entstehen. Beabsichtigen Sie, in die offene Sprechstunde zu kommen, so dürfen Sie uns gern vorher anrufen und nachfragen, wann der (voraussichtlich) beste Zeitpunkt ist. Wir bemühen uns dann, die Patienten, die sich für die offene Sprechstunde angekündigt haben, zeitlich etwas zu verteilen, damit die Wartezeiten für alle geringer ausfallen. Beachten Sie aber bitte, dass dies keiner festen Terminvereinbarung entspricht – es geht weiterhin der Reihe nach.

Die offene Sprechstunde bieten wir an, um täglich auch spontane Besuche in unserer Praxis zu ermöglichen. Allerdings ist es uns nicht immer möglich, in der offenen Sprechstunde zeitaufwendige Untersuchungen durchzuführen.

Ergibt sich bei der Untersuchung die Notwendigkeit weiterführender Maßnahmen, so vereinbaren wir zeitnah einen Termin mit ihnen, so dass wir uns spätestens dann auch die entsprechende Zeit nehmen können.